Quo vadis nach Corona – Eine Analyse mit Diagnose und Therapie

Veröffentlicht am 14.06.2020 in Pressemitteilung

Die Corona-Krise hat in schonungsloser Offenheit aufgezeigt, wie anfällig und verletzlich unser Gesellschaftssystem mit all seinen Ausprägungen ist.  Es ist an der Zeit, dass unsere Gesellschaft mit Politik, Wirtschaft und auch Wissenschaft spätestens nach der Bewältigung der Corona-Krise ihre Handlungsfelder überprüfen, Defizite identifizieren und Maßnahmen erarbeiten.
Wolfgang Thiel, Schriftführer und Pressesprecher der AG 60plus-RLP, hat für die Politikfelder Gesundheitssystem, Arbeit und Soziales und Familie, Wirtschaft, Klima-Krise, Politikbetrieb und Bevölkerungsentwicklung Maßnahmen und Begründungen zusammengestellt, die in nächster Zeit eine Basis für Anträge der SPD-Senioren bilden werden.

--> zum Bericht

 

Bündnis für gute Pflege

BAGSO

BIVA

Bundesinteressenvertretung
von Nutzerinnen und Nutzern
von Wohn- und Betreuungsangeboten
im Alter und bei Behinderung.

Zur Webseite

Landesseniorenvertretung RLP

Zur Webseite

Kompetenznetzwerk Wohnen

Besucher

Besucher:3097800
Heute:38
Online:1