2018

Pflegeveranstaltung SPD 60plus RLP und SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen

Unter dem Titel „Pflegeveranstaltung SPD 60plus RLP und SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen“ ist den Veranstaltern ein sehr guter Informations- und Diskussionsabend gelungen. Selbst die RHEINPFALZ hat in ihrem Artikel „Mehr Geld gefordert“ einen guten Bericht über die Veranstaltung abgegeben.
Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, hat in ihren Vortrag die Situation in RLP aufgezeigt, Erfolge dargestellt und Baustellen mit Maßnahmen genannt. Details dazu können hier eingesehen werden.

In der anschließenden Podiumsdiskussion haben die folgenden Teilnehmer/innen Tacheles geredet und wichtige Defizite auf den Punkt gebracht (siehe RHEINPFALZ-Artikel):

- Sabine Bätzing Lichtenthäler, Staatsministerin RLP

- Pfarrer Albrecht Bähr, Stellvertretender Vorsitzender der Pflegegesellschaft RLP

- Frank Hutmacher, Landesbezirksfachleiter Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen, ver.di RLP

- Beate Steeg, Sozialdezernentin Stadt Ludwigshafen

- Alexandra Gräfin von Rex, Pflegedirektorin Klinikum Ludwigshafen

- Oliver Brinkmann, Pflegedienstleiter Seniorenpflegeheim Haus Friesenheim der Stadt Ludwigshafen

- Sabine Pfirrmann, Geschäftsführerin Sozialstation Ludwigshafen

- Günther Ramsauer, Moderation, Landesvorsitzender SPD-60plus

 

„Die AG 60plus-RLP wird auch an diesem Thema dranbleiben, da können Sie sicher sein!“, sagte Ramsauer in seinem Schlusswort.

 

 

 

Bündnis für gute Pflege

BAGSO

BIVA

Bundesinteressenvertretung
von Nutzerinnen und Nutzern
von Wohn- und Betreuungsangeboten
im Alter und bei Behinderung.

Zur Webseite

Landesseniorenvertretung RLP

Zur Webseite

Kompetenznetzwerk Wohnen

Besucher

Besucher:3097790
Heute:13
Online:1