2020


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Quo vadis nach Corona – Eine Analyse mit Diagnose und Therapie

Die Corona-Krise hat in schonungsloser Offenheit aufgezeigt, wie anfällig und verletzlich unser Gesellschaftssystem mit all seinen Ausprägungen ist.  Es ist an der Zeit, dass unsere Gesellschaft mit Politik, Wirtschaft und auch Wissenschaft spätestens nach der Bewältigung der Corona-Krise ihre Handlungsfelder überprüfen, Defizite identifizieren und Maßnahmen erarbeiten.
Im Folgenden hat Wolfgang Thiel, Schriftführer und Pressesprecher der AG 60plus-RLP, für die Politikfelder Gesundheitssystem, Arbeit und Soziales und Familie, Wirtschaft, Klima-Krise, Politikbetrieb und Bevölkerungsentwicklung Maßnahmen und Begründungen zusammengestellt, die in nächster Zeit eine Basis für Anträge der SPD-Senioren bilden werden. Das Papier erhebt nicht den Anspruch alle Politikfelder umfassend zu beleuchten, sondern es spiegelt viele aktuelle Diskussionen und Überlegungen wider, die bei den SPD-Senioren ganz oben auf der Agenda stehen und zum großen Teil auch schon vor Corona vorhanden waren. Aber jetzt wollen wir‘s wissen!

Gesundheitssystem

  • Kommerzialisierung des Gesundheitssystems
  • Private vs. kommunale Gesundheitseinrichtungen
  • Einkommen der Pflegekräfte
  • Medikamente und medizinische Hilfsmittel
  • Risiko-Studie zur Pandemie
  • Die WHO und ihre Finanzierung
  • Bürgerversicherung

Arbeit, Soziales und Familie

  • Kinderarmut
  • Gleichberechtigung von Männer und Frauen
  • Mitbestimmung
  • Rentenversicherung

Wirtschaft

  • Weltwirtschaft
  • Europäische Wirtschaft
  • Volkswirtschaft
  • Privatwirtschaft
  • Börse vor acht, Verbraucherschutz
  • Wertpapiere
  • Wirtschaftswissenschaft

Klima-Krise

  • Gesetzliche Voraussetzungen
  • Vom Fossilen zum Erneuerbaren Zeitalter bis 2040
  • Elektrische Energieversorgung


Sicherheits-/ Friedens-/ Entwicklungs-/Europapolitik

  • Verteidigungspolitik, das 2%-Ziel der Nato
  • Friedenspolitik
  • Entwicklungspolitik
  • Europapolitik

Politikbetrieb

  • Gesetzesarbeit
  • Lobbyarbeit
  • Visionen und deren Meilensteine

Bevölkerungsentwicklung

 Fazit
Es gibt eine große Menge von hier behandelten politischen Themen, die schon viel zu lange diskutiert, aber nicht in politisches Handeln umgesetzt wurden. Nutzen wir den Neustart nach Corona um nicht Altes weiterzuführen, sondern wagen wir mutige Schritte „In die neue Zeit“!
Die hier bearbeiteten Themen sollen als Anregungen für Anträge und Veranstaltungen der AG 60plus-RLP dienen.
Nicht nur im Willy-Brandt-Haus sondern in jedem Ortsverein und insbesondere in jedem Unterbezirk müssen die 13 Beschlüsse des SPD-Bundesparteitages 2019 kommuniziert und umgesetzt werden!
Es geht darum, mündige Bürger aufzuwecken, damit sie sich politisch engagieren, um für einen neuen menschenwürdigen Plan zu kämpfen.
(W.T.)

--> zum ausführlichen Positionspapier

 

Bündnis für gute Pflege

BAGSO

BIVA

Bundesinteressenvertretung
von Nutzerinnen und Nutzern
von Wohn- und Betreuungsangeboten
im Alter und bei Behinderung.

Zur Webseite

Landesseniorenvertretung RLP

Zur Webseite

Kompetenznetzwerk Wohnen

Besucher

Besucher:3097800
Heute:38
Online:2