Nachruf Klaus Busch

Veröffentlicht am 29.06.2020 in Pressemitteilung

Unser Genosse Klaus Busch ist am 23.06.2020 im Alter von 82 Jahren verstorben. Klaus war fast 65 Jahre SPD-Mitglied und hatte sich sehr für die Partei und die Menschen der Region eingesetzt. U.a. war er Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Worms-Mitte und auch viele Jahre Vorsitzender der AG 60plus-Worms. Klaus war langjähriges Mitglied des Landesvorstandes der AG 60plus-RLP. Für sein außerordentliches Engagement erhielt Klaus Busch die höchste Ehrung in der SPD: die Willy-Brandt-Medaille.  Wie es sich für ein engagiertes SPD-Mitglied gehört, war Klaus auch in der Gewerkschafft (ver.di) und in der AWO engagiert. Auch kommunalpolitisch war er sehr erfolgreich als Stadtjugendpfleger und als Verkehrsdirektor im Tourismus der Stadt Worms.
Klaus sagte einmal „das Ehrenamt ist der Kitt unserer Gesellschaft“ und dafür sind wir ihm sehr dankbar. Wir verlieren mit ihm einen lieben, engagierten Genossen und echten Sozialdemokraten. Wir werden ihm ein bleibendes und ehrendes Andenken bewahren.

Der Vorstand der AG 60plus-RLP

Die Beerdigung findet am 30.06.2020 um 13:00 Uhr auf dem Friedhof Hochheimer Höhe in Worms statt.
(W.T.)

 

Bündnis für gute Pflege

BAGSO

BIVA

Bundesinteressenvertretung
von Nutzerinnen und Nutzern
von Wohn- und Betreuungsangeboten
im Alter und bei Behinderung.

Zur Webseite

Landesseniorenvertretung RLP

Zur Webseite

Kompetenznetzwerk Wohnen

Besucher

Besucher:3097790
Heute:40
Online:2