VdK-RLP und AG 60plus-RLP haben viele gemeinsame Themen

Veröffentlicht am 02.10.2018 in Pressemitteilung

„Die Vertreter des VdK-Landesverbandes RLP mit Willy Jäger, Landesvorsitzender des VdK-RLP und  seinen Referentinnen Ida Schneider und Maden Holnik haben mit ihren Themen beim Besuch des Vorstandes der Arbeitsgemeinschaft SPD AG 60plus-RLP am 17.09.2018 in Mainz, offene Türen eingerannt“, sagte Günther Ramsauer, Vorsitzender der AG 60plus-RLP.
Ob es um den Umbau des Deutschen Rentensystems, Mobilität im Alter, bezahlbarer Wohnraum, Pflege oder ärztliche Versorgung im ländlichen Raum geht, die Forderungen beider Organisationen gleichen sich fast wie ein Ei dem anderen. Die Teilnehmer waren sich einig, dass sie in Zukunft auch mit weiteren Verbänden gemeinsam ihre Forderungen durchsetzen wollen. „Denn nur wenn sich alle Interessenvertreter für diese sozialen Fragen zusammentun, haben sie eine Chance bei den Gesetzgebern (Bund und Land) Gehör zu finden“, war die einhellige Meinung beider Organisationen.
(W.T.)

 

 

 

Bündnis für gute Pflege

BAGSO

BIVA

Bundesinteressenvertretung
von Nutzerinnen und Nutzern
von Wohn- und Betreuungsangeboten
im Alter und bei Behinderung.

Zur Webseite

Landesseniorenvertretung RLP

Zur Webseite

Kompetenznetzwerk Wohnen

Besucher

Besucher:3097790
Heute:13
Online:1