Mobilität in Rheinhessen

Veröffentlicht am 17.11.2018 in Pressemitteilung

In seiner letzten Sitzung beschäftigte sich der Regionalvorstand der SPD AG 60plus von Rheinhessen mit der Situation der Mobilität in der Region von heute und in der Zukunft.

Dazu konnte der Vorsitzende Hans Schäfer (Klein Winternheim) den zuständigen Sachbearbeiter der Kreisverwaltung Alzey-Worms, den Herren Alexander Schray begrüßen, der unter anderem über das Konzept der Kreisverwaltung für den ÖPNV im Kreisgebiet berichtete, welches Mitte des kommenden Jahres umgesetzt werden soll. Dieses sieht eine enge Vernetzung des Busverkehrs im gesamten Kreisgebiet vor, meist in stündlicher Folge, auf bestimmten Linien sogar in halbstündlicher Folge. Auch eine Direktverbindung von Alzey nach Bad Kreuznach ist vorgesehen.

--> zur PM

 

Bündnis für gute Pflege

BAGSO

BIVA

Bundesinteressenvertretung
von Nutzerinnen und Nutzern
von Wohn- und Betreuungsangeboten
im Alter und bei Behinderung.

Zur Webseite

Landesseniorenvertretung RLP

Zur Webseite

Kompetenznetzwerk Wohnen

Besucher

Besucher:3097790
Heute:41
Online:2