2019


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Günther Ramsauer ist 70

Die AG 60plus-RLP gratuliert ihrem Vorsitzenden Günther Ramsauer zu seinem 70. Geburtstag: „Wir wünschen Dir alles erdenklich Liebe und Gute zu Deinem runden Wiegenfest, Gesundheit an 1. Stelle. Du bist ein Glücksfall für unsere AG 60plus-RLP, denn durch Dich und Deine Führungsqualität hat sich der Stellenwert in unserer Partei für die Seniorinnen und Senioren deutlich gesteigert“, so die Vorstandsmitglieder der SPD-Senioren.

Günther Ramsauer wurde 1949 in Edenkoben geboren und wuchs in Kaiserslautern auf; seit 1964 lebt er in Ludwigshafen. Zunächst absolvierte er eine Ausbildung zum Chemielaboranten bei der BASF in Ludwigshafen, dann legte er über den zweiten Bildungsweg das Abitur ab und studierte von 1975 bis 1977 Erziehungswissenschaften in Worms und Landau.
Nach dem Referendariat war er bis 1991 als Lehrer beziehungsweise Konrektor an Schulen in Speyer, Kaiserslautern und Ludwigshafen, schließlich als Rektor einer Hauptschule in Frankenthal tätig. Sodann wechselte er ins Rathaus Ludwigshafen: Als Beigeordneter leitete er zehn Jahre lang das Schul- und Kulturdezernat der größten pfälzischen Stadt.
2001 wurde er in den rheinland-pfälzischen Landtag gewählt und übte dort von 2006 bis 2014 die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion aus.
Er ist seit 20 Jahren Mitglied der SPD-Fraktion im Bezirkstag der Pfalz und aktuell ihr Vorsitzender.
Seit 2015 ist Günther Ramsauer Landesvorsitzender der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus.

Neben seinen beruflichen und politischen Tätigkeiten hat er sich auch sehr stark ehrenamtlich in der SPD und anderen Organisationen engagiert, z.B. bei der Evangelischen Kirche der Pfalz.

Wenn man sich die berufliche und politische Karriere von Günther Ramsauer anschaut, kann man nur den Hut ziehen. Er hat sich aus eigenem Antrieb buchstäblich hochgearbeitet. Willy Brandt wäre stolz auf ihn, denn durch den 1. Sozialdemokratischen Kanzler der Bundesrepublik Deutschland wurde in den frühen 70igern der Grundstein für den 2. Bildungsweg gelegt.
(W.T. / PE)

--> zum Bericht im Pfalz-Express

 

Bündnis für gute Pflege

BAGSO

BIVA

Bundesinteressenvertretung
von Nutzerinnen und Nutzern
von Wohn- und Betreuungsangeboten
im Alter und bei Behinderung.

Zur Webseite

Landesseniorenvertretung RLP

Zur Webseite

Kompetenznetzwerk Wohnen

Besucher

Besucher:3097790
Heute:17
Online:1