Zum Jahreswechsel 2017/2018

Veröffentlicht am 19.12.2017 in Allgemein

Liebe Leserinnen und Leser,

liebe Freundinnen und Freunde unserer Arbeit,

liebe Genossinnen und Genossen,

 

am Ende des Jahres mit vielen guten und manchen schmerzhaften Ereignissen möchte ich zunächst allen Menschen danken, die sich aktiv für unser Gemeinwesen eingesetzt haben. Dies gilt insbesondere für die zahlreichen Ehrenamtlichen in sozialen Einrichtungen, in Vereinen und Verbänden, in den Kirchen, in besonderen Initiativen und in der Politik.

Für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten gab es am 24. September 2017 ein Wahlergebnis aus dem wir zu lernen haben. Wir Ältere werden uns an der Diskussion über die Konsequenzen daraus und über die künftige Gestaltung sozialdemokratischer Politik aktiv beteiligen.

Dabei gilt für uns weiterhin die Aufmerksamkeit auf das Wohl aller Generationen zu lenken. Junge wie Ältere, Männer und Frauen, Kinder und Jugendliche, Schüler/innen und Studierende, Beschäftigte und Ruheständler/innen, sie alle müssen wir im Blick haben.

Tue Gutes und rede darüber, das heißt für uns: das Ohr bei den Menschen haben, um gute Lösungen ringen, die richtigen Antworten geben, Vertrauen gewinnen. In diesem Bewusstsein wollen wir unsere politische Arbeit fortsetzen und zur Entwicklung einer solidarischen und freien Gesellschaft beitragen.

Ihnen und Euch allen, Ihren und Euren Lieben wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest, ruhige Tage zum Jahreswechsel und ein friedliches neues Jahr 2018 in Gesundheit mit viel Kraft für alles Schöne aber auch für alles Wichtige.

 

Herzlich Ihr/ Euer

Günther Ramsauer

 

Bündnis für gute Pflege

BAGSO

BIVA

Bundesinteressenvertretung
von Nutzerinnen und Nutzern
von Wohn- und Betreuungsangeboten
im Alter und bei Behinderung.

Zur Webseite

Landesseniorenvertretung RLP

Zur Webseite

Kompetenznetzwerk Wohnen

Besucher

Besucher:3097789
Heute:11
Online:2