Heinrich Keuper im Landesvorstand verabschiedet

Veröffentlicht am 03.08.2022 in Pressemitteilung

In der Sitzung des Landesvorstandes der AG 60plus-RLP vom 11.07.2022 hat Heinrich Keuper im Alter von fast 90 Jahren seinen Rückzug vom Landesvorstand, altersbedingt, erklärt. In diesem Gremium der SPD-Senioren*innen hatte er sich mehr als 10 Jahre vielfältig engagiert und auch den Regionalverband Rheinhessen vertreten. Sein Markenzeichen war sein „Keupers kritischer Kommentar“, den er über 10 Jahre monatlich herausgegeben und dabei alle gesellschaftlichen Themen ausgeleuchtet hat.  Häufig reflektierte Heinrich über Zeitungsartikel zu aktuellen Ereignissen die er akribisch recherchierte.  Er hatte mit seinen Kommentaren viele, durchaus widersprüchliche, Diskussionen bei seinen Lesern ausgelöst und politisches Handeln eingefordert. Die Kommentare der letzten 6 Jahre können auf der Internetseite der AG 60plus-RLP unter „KK-Kommentare“ nachgelesen werden.

Fredi Winter, Vorsitzender der AG 60plus-RLP,  und der gesamte Landesvorstand bedankten sich sehr herzlich bei Heinrich für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.
(W.T.)

 

Bündnis für gute Pflege

BAGSO

BIVA

Bundesinteressenvertretung
von Nutzerinnen und Nutzern
von Wohn- und Betreuungsangeboten
im Alter und bei Behinderung.

Zur Webseite

Landesseniorenvertretung RLP

Zur Webseite

Kompetenznetzwerk Wohnen

Besucher

Besucher:3097833
Heute:23
Online:1