23.08.2017 in Pressemitteilung

Kathrin Anklam-Trapp, MdL, zu Besuch beim Vorstand der AG 60plus-RLP, Geschäftsführender Vorstand neu gewählt

 
v.l.: Dr. Anton Miesen, Kathrin Anklam-Trapp, Wolfgang Thiel

Kathrin Anklam-Trapp, MdL und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD Landtagsfraktion war begeistert über die Diskussionsfreudigkeit und Kompetenz der Vorstandsmitglieder von AG 60plus-RLP. Sie hatte für ihr Impulsreferat mehrere Punkte mitgebracht, die im Anschluss mit Fragen und Statements der Vorstandsmitglieder angereichert wurden. Schwerpunkte dabei waren die Bürgerversicherung mit paritätischer Finanzierung, die Ausbildung der Pflegefachkräfte und die Struktur der Pflegeeinrichtungen im Land RLP. Dr. Anton Miesen, Beisitzer im Vorstand der AG 60plus-RLP und Gesundheitsexperte, wird zu den genannten Themen entsprechende Anträge formulieren.  „Mit Kathrin Anklam-Trapp haben wir eine exzellente Expertin im Gesundheitswesen, die große Erfahrung gesammelt hat, aus vielen Dienstjahren als Krankenschwester“, sagte ein Vorstandsmitglied.

Bei der Vorstandssitzung wurde der geschäftsführende Vorstand neu gewählt: Als „geborene Mitglieder“ sind dies der Vorsitzende Günther Ramsauer, seine Stellvertreter Dr. Dieter Börsch, Alexander von Rettberg und Hans Schäfer sowie die Schriftführerin Ingrid Reske. Neu hinzugekommen sind der Pressesprecher und Internetredakteur  Wolfgang Thiel sowie der Kommentator Heinrich Keuper (Keupers-kritischer-Kommentar). Günther Ramsauer und der gesamte Vorstand bedankten sich sehr herzlich beim bisherigen Presssprecher Heinrich Keuper und dem bisherigen Internet-Administrator Runald Herbertz.
(W.T.)

04.08.2017 in Aktuell

Wahlaufruf: Die SPD braucht Dich!

 

Gerade jetzt im Wahlkampf, wo es um alles geht, wo es um die Unterstützung unseres Kanzlerkandidaten Martin Schulz geht, ist mein Aufruf vom 29.08.2016 aktuell wie nie zuvor. Darum wiederhole ich ihn nochmals. Wenn die Chancen den Medienberichten nach nicht rosig aussehen, müssen wir alle uns weiter engagieren, denn denken wir an unsere letzte Landtagswahl, auch da schienen wir einige Wochen vor der Wahl schon als abgeschrieben. Doch mit der Person von Malu Dreyer und unser Engagement haben wir es doch noch geschafft. Auch Martin Schulz kann es mit seinem Einsatz für mehr Gerechtigkeit noch schaffen, wenn wir unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern zeigen, dass wir die Politikwende wollen, dass wir uns begeistern für Martin Schulz und seine Politik!

 

08.07.2017 in Allgemein

Die AG 60plus Rheinland-Pfalz weiter mit Günther Ramsauer

 

„Ist denn unsere 2-jährige Amtsperiode schon vorbei?“, so oder ähnlich hat sich das eine oder andere Vorstandsmitglied des Landesverbandes der SPD AG 60plus von Rheinland-Pfalz wohl gefragt, als er die Einladung zur Landeskonferenz, am 03. Juli 2017, im Julius-Hetterich-Saal in Ludwigshafen-Maudach in den Händen hielt. Wie im Fluge scheint die Zeit verstrichen zu sein. Eine Zeit mit politischen Aktionen und Aktivitäten, eine Zeit mit harmonischen und trotzdem auch mal kontroversen Diskussionen im Kreise gleichgesinnter Altersgenossinnen und Altersgenossen. Dass das Zusammengehörigkeitsgefühl in diesem Vorstand so ausgeprägt war, ist besonders dem Vorsitzenden Günther Ramsauer (Ludwigshafen) zu danken, der mit Umsicht und der langjährigen Erfahrung im politischen Alltag als ehemaliger Landtagsabgeordneter und Mitglied des Landesvorstandes der rheinland-pfälzischen SPD, die Vorstellungen und Projekte zielstrebig vorantrieb, den einzelnen Vorstandsmitgliedern dabei genügend Spielraum ließ, ihre Meinungen und Ansichten einzubringen. Und da er ein echter Pfälzer ist, war klar, dass außer dem Politischen auch das gesellschaftliche Zusammensein in der Vorstandsarbeit eine wichtige Rolle spielte. „Die zu behandelnden Themen mögen noch so ernst, so politisch brisant sein, ein gewisser lockerer Umgang mit ihnen, führt meistens zu einem Erfolg versprechenden Resultat“. Dies ist wohl der Wahlspruch von Günther Ramsauer.

08.07.2017 in Pressemitteilung

Günther Ramsauer mit überragender Mehrheit zum Vorsitzenden der AG 60plus-RLP wiedergewählt

 
Der neu gewählte Vorstand

„Wir SPD-Senioren werden unseren Beitrag leisten, damit die Umfragekurven wieder nach oben klettern. Wir gehen mit Vorbild voran und kämpfen beim Haustürwahlkampf für die SPD, Martin Schulz und unsere Direktkandidaten, bis wir die stärkste Kraft im Bundestag sind und Martin Schulz Bundeskanzler ist. Beim Landtagswahlkampf 2016 haben wir  es gezeigt, wie es geht!“, so hat Günther Ramsauer, Vorsitzender der AG SPD 60plus - RLP am 03.07.2017 in LU-Maudach die Landeskonferenz der SPD-Senioren eröffnet.

--> zum Bericht

28.05.2017 in Sozialpolitik

Rentenantrag der AG SPD 60plus wurde weitergeleitet

 

Der Antrag „Umbau des deutschen Rentensystems“ des Landesvorstandes der Arbeitsgemeinschaft SPD 60plus vom 07. November des Vorjahres (siehe Rubrik Anträge auf dieser Online-Seite), wurde auf dem Landesparteitag am 12. Dezember 2016 angenommen und zur Weiterbearbeitung an den Landesparteirat verwiesen.

Dieser Antrag wurde zwischenzeitlich mit einem ähnlichen Antrag der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) koordiniert, bevor er dem Landesparteirat vorgelegt wurde.

Bündnis für gute Pflege

BAGSO

BIVA

Bundesinteressenvertretung
von Nutzerinnen und Nutzern
von Wohn- und Betreuungsangeboten
im Alter und bei Behinderung.

Zur Webseite

Landesseniorenvertretung RLP

Zur Webseite

Kompetenznetzwerk Wohnen

Besucher

Besucher:3097773
Heute:59
Online:2