Nachrichten zum Thema Ankündigungen

20.03.2018 in Ankündigungen

Für ein friedliches Miteinander in Kandel: Aufruf zur Demo

 

Kandel ist eine lebenswerte Kleinstadt in der Pfalz. Die Atmosphäre hier ist weltoffen, friedlich und tolerant.
Mit Entsetzen und großer Trauer haben die Menschen hier auf den gewaltsamen Tod einer jungen Kandelerin im Dezember 2017 reagiert.
In den Wochen danach haben sie erleben müssen, wie rechtsextreme Gruppen und Parteien Kandel zu einem Ort ihrer demokratiefeindlichen Propaganda gemacht haben.
Unter der Überschrift „Kandel ist überall“ haben Landtagsabgeordnete der „Alternative für Deutschland“ und rechtsextreme Netzwerke am 24. März 2018 erneut zu einer Demonstration in Kandel aufgerufen. Zu dieser Veranstaltung werden bis zu 2000 Personen aus dem rechtspopulistischen und rechtsextremen Spektrum erwartet.
Das wollen wir nicht einfach so hinnehmen und rufen als Bürgerinnen und Bürger von Kandel, der Südpfalz und des ganzen Landes, zum friedlichen Gegenprotest auf – Wir sind Kandel!
Die rechtspopulistischen Parteien und Gruppierungen schüren Ängste und Verunsicherungen bei den Menschen. Es werden Feindbilder beschworen und Institutionen unserer Demokratie in Frage gestellt.
Das Bündnis „Wir sind Kandel“ wendet sich gegen Ausgrenzung, Hetze, Rassismus und Hass. Wir stehen für Demokratie, Respekt und Vielfalt!

Die AG 60plus-RLP unterstützt das Bündnis "Wir sind Kandel" und ruft deshalb zur Kundgebung mit anschließendem Demonstrationszug auf!

Wann: Samstag, 24. März 2018 um 14:00 Uhr
Wo: Kandel, Georg- Todt- Straße, Bahnhofsvorplatz (Hinweis: Änderung des Startpunkts möglich)

 

--> Aufruf zur Demo

 

Gerne möchten wir Euch über folgendes Angebot des DGB informieren.
Ihr habt die Möglichkeit, kostenlos mit dem Bus nach Kandel zu fahren. 

--> Abfahrtzeiten nach Kandel

15.01.2017 in Ankündigungen

Kein Platz für Popolismus und Rechtsextremismus

 

Der Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft SPD 60plus Rheinland-Pfalz fordert alle Altersgenossinnen und Altersgenossen auf, an dieser Demo teilzunehmen, um ein Zeichen für Demokratie, für Freiheit, für Solidarität und für soziale Gerechtigkeit zu setzen!

Unter anderem werden Malu Dreyer, Roger Lewentz, Hendrik Hering, David Langner, Daniel Stich und viele weitere Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten dabei sein.

Der Landesvorstand AG 60plus
Günther Ramsauer, Vorsitzender

Bündnis für gute Pflege

BAGSO

BIVA

Bundesinteressenvertretung
von Nutzerinnen und Nutzern
von Wohn- und Betreuungsangeboten
im Alter und bei Behinderung.

Zur Webseite

Landesseniorenvertretung RLP

Zur Webseite

Kompetenznetzwerk Wohnen

Besucher

Besucher:3097788
Heute:19
Online:4