Kathrin Anklam-Trapp, MdL, zu Besuch beim Vorstand der AG 60plus-RLP, Geschäftsführender Vorstand neu gewählt

Veröffentlicht am 23.08.2017 in Pressemitteilung

v.l.: Dr. Anton Miesen, Kathrin Anklam-Trapp, Wolfgang Thiel

Kathrin Anklam-Trapp, MdL und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD Landtagsfraktion war begeistert über die Diskussionsfreudigkeit und Kompetenz der Vorstandsmitglieder von AG 60plus-RLP. Sie hatte für ihr Impulsreferat mehrere Punkte mitgebracht, die im Anschluss mit Fragen und Statements der Vorstandsmitglieder angereichert wurden. Schwerpunkte dabei waren die Bürgerversicherung mit paritätischer Finanzierung, die Ausbildung der Pflegefachkräfte und die Struktur der Pflegeeinrichtungen im Land RLP. Dr. Anton Miesen, Beisitzer im Vorstand der AG 60plus-RLP und Gesundheitsexperte, wird zu den genannten Themen entsprechende Anträge formulieren.  „Mit Kathrin Anklam-Trapp haben wir eine exzellente Expertin im Gesundheitswesen, die große Erfahrung gesammelt hat, aus vielen Dienstjahren als Krankenschwester“, sagte ein Vorstandsmitglied.

Bei der Vorstandssitzung wurde der geschäftsführende Vorstand neu gewählt: Als „geborene Mitglieder“ sind dies der Vorsitzende Günther Ramsauer, seine Stellvertreter Dr. Dieter Börsch, Alexander von Rettberg und Hans Schäfer sowie die Schriftführerin Ingrid Reske. Neu hinzugekommen sind der Pressesprecher und Internetredakteur  Wolfgang Thiel sowie der Kommentator Heinrich Keuper (Keupers-kritischer-Kommentar). Günther Ramsauer und der gesamte Vorstand bedankten sich sehr herzlich beim bisherigen Presssprecher Heinrich Keuper und dem bisherigen Internet-Administrator Runald Herbertz.
(W.T.)

 

Bündnis für gute Pflege

BAGSO

BIVA

Bundesinteressenvertretung
von Nutzerinnen und Nutzern
von Wohn- und Betreuungsangeboten
im Alter und bei Behinderung.

Zur Webseite

Landesseniorenvertretung RLP

Zur Webseite

Kompetenznetzwerk Wohnen

Besucher

Besucher:3097773
Heute:59
Online:2