2016


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / Übersicht


Koalitionsvertrag beim Landesparteirat verabschiedet

Die SPD Rheinland- Pfalz hat dem Koalitionsvertrag einstimmig zugestimmt (keine Nein- Stimmen und keine Enthaltungen!). Alle 55 Delegierten (darunter auch 2 Delegierte aus der SPD- Südpfalz) votierten bei der Sitzung des Landesparteirats in Mainz, zu der rund 300 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten gekommen waren, für den Ampel- Koalitionsvertrag. „Der Koalitionsvertrag trägt unsere sozialdemokratische Handschrift“ erklärten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Landesvorsitzende Roger Lewentz einmütig in ihren Reden. Alle wesentlichen SPD- Forderungen des Regierungsprogramms seien im Koalitionsvertrag enthalten.

Roger Lewentz bedankte sich besonders bei den Jungen (Jusos) und den Alten (AG 60plus) für deren starken Einsatz beim Wahlkampf (siehe auch hier 10. März 2016).

- - > zum Artikel der SPD- RLP- Seite

 

Bündnis für gute Pflege

BAGSO

BIVA

Bundesinteressenvertretung
von Nutzerinnen und Nutzern
von Wohn- und Betreuungsangeboten
im Alter und bei Behinderung.

Zur Webseite

Landesseniorenvertretung RLP

Zur Webseite

Kompetenznetzwerk Wohnen

Besucher

Besucher:3097775
Heute:31
Online:1